Canyoning: Boggera Integrale mit Helikopter

Das Canyoning mit Helikopter in der Schlucht Boggera im Tessin ist eines der längsten Canyoning der Schweiz und darf sich zu den schönsten Canyonings der Schweiz zählen. Ihre Einmaligkeit hat die Tour nicht nur dem aussergewöhnlichen Einstieg, der ausschliesslich mit Helikopter möglich ist, zu verdanken, sondern auch der niedrigen Frequentierung der Schlucht. Ein unvergessliches Abenteuer ist gesichert. Die Canyoning-Tour zeichnet sich zudem durch mehrere Sprünge aus 10 bis 15 Metern Höhe, langen Rutschen und malerischen Wasserfällen aus und wird dadurch als Königin der Tessiner Canyonings bezeichnet. Das hohe Anspruchsniveau des Canyonings Boggera mit Helikopter im Süden der Schweiz erfordert von den Teilnehmenden Erfahrung, Belastbarkeit und Sportlichkeit und ist daher Kunden vorbehalten, die Entsprechendes vorweisen können. Zudem ist es von Vorteil, über Erfahrung im Canyoning und Abseilen zu verfügen.

Für Einsteiger ist der untere Teil gut zu Fuss erreichbar und die ideale Tour sich mit Canyoning vertraut zu machen. Auch da gehören Sprünge , Rutschen und Abseilen dazu in einer einmaligen Umgebung.

 

Tauchen sie ein in das Abenteuer und lassen Sie sich überraschen von der versteckten wilden Schönheit der Natur

Datum: nach Absprache
   
Dauer: 1 Tag
   
Ort: Cresciano
   
Treffpunkt: Bahnhof Biasca
   
Material: Die nötige Ausrüstung wird zur Verfügung gestellt (2-teiliger Neoprenanzug,Neoprenshirt, Neoprensocken, Canyoninggurt, Helm, Canyoningschuhe)
   
Ausrüstung: Badeanzug, Badetuch, Satz trockene Kleider, Go pro ist möglich
   
Kosten: Boggera;   3 Std                       pro Person         CHF 189.00
  Boggera Integral mit Heli;         pro Person ab     CHF 359.00
Mindest - teilnahme: 4 Personen
  Anmeldung
 AGB  Allgemeine Geschäftsbedingungen
   

Zum Seitenanfang