Canyoning: Iragna

Das Canyoning Iragna ist zwar eine anspruchsvolle und herausfordernde Tour, die aber auch für Personen geeignet ist, welche auf der Suche nach Abenteuer, jedoch einer geringeren Herausforderung als beim Canyoning Lodrino sind. Das Canyoning Iragna führt durch eine helle, offene Schlucht, die in Notfällen auf einfache Art und Weise verlassen werden kann. Zudem kann sie, falls es die Wetterbedingungen oder der physische Zustand einer Person verlangen, an mehreren Stellen umlaufen werden. Nebst der eindrücklichen Lage und dem erwähnten Sicherheitsaspekt zeichnet sich die Schlucht durch glasklares Wasser und die für die Region typischen, hellen Granitformationen aus. Diese erlauben ein unvergessliches und einmaliges Canyoning-Erlebnis mit tollen Sprüngen, spektakulären Rutschen und gelegentlichem Abseilen. Die abwechslungsreiche Tour ist sowohl für abenteuerfreudige als auch moderat sportliche Personen ein einzigartiges und unvergleichliches Erlebnis.

Tauchen sie ein in das Abenteuer und lassen Sie sich überraschen von der versteckten wilden Schönheit der Natur

Datum: nach Absprache
   
Dauer: 1 Tag
   
Ort: Iragna/ Iragna Integrale
   
Treffpunkt: Bahnhof Biasca oder Absprache
   
Material: Die nötige Ausrüstung wird zur Verfügung gestellt (2-teiliger Neoprenanzug,Neoprenshirt, Neoprensocken, Canyoninggurt, Helm, Canyoningschuhe)
   
Ausrüstung: Badeanzug, Badetuch, Satz trockene Kleider, Go pro ist möglich
   
Kosten: Iragna Teil 2 und 3;  3-4 Std            pro Person         CHF 199.00
  Iragna Integrale;      6-7 Std            pro Person         CHF 249.00
Mindest - teilnahme: 4 Personen
 AGB  allgemeine Geschäftsbedingungen
  Anmeldung

 

 

Zum Seitenanfang